200 oö. Seniorinnen und Senioren pilgerten mit Bischof Manfred Scheuer nach Rom

Kürzlich pilgerten 200 oö. Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit Seniorenbund Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer und Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer nach Rom, Assisi und Padua.

 

Höhepunkte waren die Papstaudienz sowie ein gemeinsamer Gottesdienst mit dem Linzer Bischof in der Kirche Santa Maria dell´Anima, in der die Deutschsprachigen in Rom regelmäßig ihre Liturgie feiern. In seiner Predigt hob Bischof Manfred Scheuer die große Bedeutung der Seniorinnen und Senioren für die Gemeinschaft hervor und rief die Öffentlichkeit auf, diesen Schatz wertzuschätzen. Auf der Reise erlebten Teilnehmer neben dem antiken Rom und seinen vielen Sehenswürdigkeiten auch die beiden Städte Assisi und Padua. Die Seniorenbund-Pilgerreise im kommenden Jahr führt im Oktober auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.

Foto: OÖ Seniorenbund