90. Geburtstag von LH a.D. Dr. Josef Ratzenböck

OÖ Seniorenbund gratulierte seinem Gründer und Ehrenlandesobmann LH a.D. Dr. Josef Ratzenböck zum 90. Geburtstag.

Knapp 2 Wochen nach seinem Geburtstag am 15. April, gratulierte der OÖ Seniorenbund seinem Gründer und Ehrenlandesobmann LH a.D. Dr. Josef Ratzenböck zum 90. Geburtstag. An der Spitze der Gratulanten stand Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer, der Ratzenböck in dieser Funktion vor etwas weniger als zwei Jahren nachgefolgt war. Pühringer dankte dem Jubilar für sein enormes Engagement für die Anliegen der älteren Menschen in unserem Land. 

„Josef Ratzenböck lag es stets besonders am Herzen auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen, sich für ihre Anliegen einzusetzen und sie in allen Belangen bestens zu beraten. Er hat den OÖ Seniorenbund gegründet und mit einzigartigem Engagement zur größten Seniorenvertretung gemacht, die sehr, sehr vielen Menschen helfen konnte“, so Pühringer. Darüber hinaus sei er auch als Landeshauptmann der erste Sozialpolitiker im Land gewesen, und habe stets einen Blick auf die älteren Menschen und die Schwächeren in der Gesellschaft gehabt. So war Josef Ratzenböck beispielsweise Ideengeber für die Einführung des Pflegegeldes, das mit einem Pilotprojekt in Oberösterreich gestartet wurde.

Der Jubilar selbst blickte auf die Anfänge des Seniorenbundes zurück. „Wir haben klein begonnen und uns unser ganzes Wissen und unsere Kompetenz erarbeitet. Das war eine spannende Zeit und ich bin stolz, dass wir uns zu einer so guten Organisation entwickelt haben, die im Laufe der vergangenen Jahrzehnte so vielen Menschen helfen konnte und stets die Interessen der Senioren vertritt“, so der Ehrenlandesobmann des OÖ Seniorenbundes.

Josef Ratzenböck hat 1956 den OÖ Seniorenbund (damals „OÖ Pensionisten- und Rentnerbund“) gegründet und dessen Geschicke bis 1977 als Landesgeschäftsführer gelenkt. Nach seiner Zeit als Landeshauptmann war er von 1996 bis 2017 Landesobmann des Seniorenbundes. Seit der Übergabe an LH a.D. Dr. Josef Pühringer ist er dessen Ehrenlandesobmann.

v.l.: Landesobmann-Stv. Bezirksobmann Johann Feizlmayr; BR-Präs. a.D. OSR Josef Saller, Landesobmann des Salzburger Seniorenbundes; Mag. Michael Schleifer, Generalsekretär-Stv. des Österreichischen Seniorenbundes, Landesobmann-Stv. Bezirksobmann Arnold Weixelbaumer; Thomas Hos, LGF des Wiener Seniorenbundes; LGF Mag. Franz Ebner; Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer; Landesobmann-Stv. LH-Stv. a.D. Franz Hiesl; Landesobmann-Stv. Bezirksobfrau Josefine Richter; LT Präs. a.D. Herbert Nowohradsky, Landesobmann des NÖ. Seniorenbundes; Landesobmann-Stv. Bezirksobfrau Ursula Voglsam; Dr. Klaus Hecke und Franz Doppler, Seniorenbund-Obmann von Neukirchen am Walde, der Heimatgemeinde von Josef Ratzenböck mit Anneliese Ratzenböck und dem Jubilar Ehrenlandesobmann LH a.D. Dr. Josef Ratzenböck. Darüber hinaus mischte sich auch Bischof Dr. Manfred Scheuer unter die Gratulanten.