Erfahrungsaustausch der EDV-Treff-Leiter

Am 30. Jänner 2019 lud die Landesleitung des OÖ Seniorenbundes ihre EDV-Treff-Leiter zu einem Erfahrungsaustausch ins AEC ein.

In ganz Oberösterreich gibt es mittlerweile mehr als 100 EDV-Treff-Leiter, alleine 2018 wurden im Rahmen des Jahresschwerpunkts „Jung & Alt – in gelebter Vielfalt 72 ausbildet. Der OÖ Seniorenbund bietet interessierten Funktionären eine professionelle Ausbildung zum „EDV-Stammtischleiter“ an, die dann in der Lage sind, EDV-Treffs bzw. EDV-Stammtische zu organisieren und zu leiten. Dabei können verschiedene Themen behandelt werden, wie z. B.  Internetrecherchen, Fotobücher, Einkaufen in Internet, Systemprobleme, Tipps bei der Anschaffung von neuen Geräten, usw. Denn die Digitalisierung zieht immer mehr in unseren Alltag ein und macht auch vor den Seniorinnen und Senioren nicht halt. Die EDV-Treffs sollen den gegenseitigen Austausch fördern und Hilfestellungen in Sachen PC, Tablet und Smartphone bieten.

 

Foto (OÖ Seniorenbund) v.l.: LGF Mag. Franz Ebner, EDV-Treff-Koordinator Mag. Siegfried Ehrenmüller, ISA-Initiator und Landesbildungsreferent Dr. Felix Messner, LGF-Stv. Johann Killinger, Mag. Josef Kiefer.